Aufprall-Dämpfer-Station

Der Einsatz von Aufpralldämpferstationen bietet effektiven Schutz gegen Schäden am Fördergurt im Beladebereich. Speziell gefertigte Prallbalken fangen dabei die Aufprallgeschwindigkeit ab. Somit lassen sich Reparatur- und Wartungskosten drastisch senken. Ebenso werden die Lebensdauer von Fördergurt und Anlage verlängert, als auch die Betriebsbedingungen entschieden verbessert. Die Aufprall-Dämpfer-Station bietet des Weiteren einen verbesserten Arbeitssicherheitsschutz.

Aufprallbalken und Bolzen

Die Aufprallelemente bestehen aus drei Komponenten, die durch Heißvulkanisation miteinander verbunden sind:

Spezielle Bolzen mit M16x40 auch in M12 lieferbar.

MENÜ